Scrippelle

Scrippelle
Scrippelle

Die Scrippelle sind ein Grundrezept von einigen italienischen Gerichten, typisch für die Region Abruzzo. Sie sind bestehen aus dünnen Pfannkuchen zubereitet durch Gießen auf einer heißen Pfanne einen Teig aus Mehl, Wasser und Eier; werden typische Elemente für die Vorbereitung schmackhafte Gerichte, in der Regel bestehend aus Pastagerichten. Scrippelle sind die Basis für mehrere Grundnahrungs Gerichte aus der Region Abruzzo, einschließlich: Scrippelle ‚mbusse und Timballo.

Portionen:  1 Portion
Zubereitungszeit: 15 Min.
Garzeit: 15 Min.

ZUTATEN

  • 2 Eier
  • 2 EL Mehl
  • 140 g Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 2 Teelöffel Öl
  • Öl zum Backen

VORBEREITUNG

  1. Schlagen Sie die Eier und das Mehl mit dem Schneebesen. Das Wasser, Salz und Öl zugeben und weiter schlagen, bis ein glatter Teig entstanden ist. Zugedeckt 30 Min. quellen lassen.Scrippelle vorbereitung
  2. Erhitzen Sie eine Pfanne mit etwas Öl.
    Werfen Sie nicht die Papiertuch fettig, weil es ist ein Prozess, für jeden Scrippella wiederholt werden muss.
    Mit einem kleinen Kochlöffel, gießen Sie die Mischung in der Mitte der Pfanne und drehen Sie die Pfanne, um die Scrippella bilden.
    Lassen Sie bei mittlerer Hitze kochen für etwa eine Minute. Wenn die Kanten aus dem Topf gelöst, drehen und kochen Sie die andere Seite.Scrippelle vorbereitung
  3. Legen die Scrippella in einem flachen Teller und weiter, bis die Mischung fertig ist.

Buon appetito

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.