Biskuitrolle mit Kaffeecreme

Biskuitrolle mit Kaffeecreme
Biskuitrolle mit Kaffeecreme

Biskuitrolle mit Kaffeecreme, eine Biskuitrolle mit einer cremigen Kaffeecreme gefüllt, lecker und eifach. Was mehr?

Wenn ihr wie ich den Kaffee liebt
Wenn ihr Schlemmer sind
Wenn ihr mit weniger Mühe erstaunen wollt

… Nun, diese Biskuitrolle mit Kaffeecreme ist für euch!

Es ist meine Stärke, weil es einfach zu zubereiten ist und für irgendeine Gelegenheit geeignet.

Biskuitrolle mit Kaffeecreme

Portionen: 8 Portionen
Zubereitungszeit: 1 Std.
Garzeit: 25 Min.

Rezept: Biskuitrolle mit Kaffeecreme

ZUTATEN

  • 120 g Mehl
  • 120 g Zucker
  • 5 Eier
  • 125 g Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 3 Teelöffel Instantkaffee
  • 3 Esslöffel Kaffee

noch:

  • eine kleine Tasse Kaffee zu bepinseln

VORBEREITUNG

  1. Für die Biskuitrolle mit Kaffeecreme, zuerst die Biscuitrolle vorbereiten.
    4 Eier trennen, das heißt Eigelb vom Eiweiß und in einer Schüssel Eiweiß steif schlagen; in einer anderen Schüssel die 4 Eigelb mit Zucker für ca. 10 min schlagen, bis die Mischung weißschaumig und dickcremig wird.
    Das Mehl zugeben, dann ein Drittel des Eiweiß, unter kräftigem Rühren mischen. Zum Schluss die restlichen Eiweiß mit zarten Bewegungen von unten nach oben darin mischen, sodass die Mischung geschwollen bleibt.
  2. Die Biskuit-mischung auf ein Backblech von 20 x 30 cm, mit Backpapier bedeckt,  streichen und in vorgeheizten Ofen bei 170 Grad für 15 Minuten backen.
    Das Biskuit aus dem Ofen herausnehmen, auf ein Geschirrtuch mit Zucker bestreut stürzen, das Backpapier entfernen und einrollen. Ein paar Minuten stehen lassen, dann aufrollen.
  3. Danach das restliche Ei mit dem Puderzucker schlagen und die Mischung im Wasserbad zu verdicken. Der Instantkaffee in den Kaffee lösen und unter das Ei und Zucker rühren, dann aus dem Wasserbad entfernen und weiter schlagen, bis die Mischung kalt wird.
  4. Die Butter in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen schlagen, bis sie weich und dickcremig ist, dann die Kaffeecreme hinzufügen, für ein paar Minuten weiter zu mischen.
  5. Der Biskuit mit Kaffee bepinseln, die Kaffeecreme darauf verteilen, von der längeren Seite einrollen, und dann im Kühlschrank für ein paar Stunden abkühlen lassen.
    Mit Puderzucker bestäuben vor dem Servieren.

Biskuitrolle mit Kaffeecreme

Buon appetito

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.