Risotto mit Kürbis und Garnelen

Risotto mit Kürbis und Garnelen
Risotto mit Kürbis und Garnelen

Risotto mit Kürbis und Garnelen ist eine klassische Kombination, ein einfaches Risotto dass mit Garnelen und mit Parmesan verrührt, wird es ein Gericht raffiniert und erlesen.
Ich liebe so sehr den Kürbis und ich finde, dass es mit Reis perfekt ist, weil es sich für vielen Variationen eignet: mit Taleggio, Gorgonzola, Radicchio, Salsiccia, Amaretti, Speck, Steinpilz.

Es ist wichtig, eine niedrige und breite Pfanne zu verwenden, da nur auf diese Weise bekommt man einen weniger feuchten Fond, um gut den Reis trotz der Anwesenheit des Kürbis zu andüsten.

Portionen:  4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min.
Garzeit: 30 Min.

ZUTATEN

  • 500 g Kürbis
  • 360 g Risotto-Reis (Carnaroli)
  • 1 Zwiebel
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Garnelen
  • Petersilie
  • 2 EL Sauerrahm
  • 50 g Parmesan gerieben, Grana Padano
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

VORBEREITUNG

  1. Für Risotto mit Kürbis und Garnelen zuerst den Kürbis schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein hacken. Garnelen schälen.
  2. Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen und warm halten.
    Inzwischen Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin Zwiebel glasig dünsten. Dann den Kürbis darin bei mittlerer Hitze 1 Minute andünsten, salzen und pfeffern.
    Deckeln und für etwa 15 Minuten kochen lassen sodass es weich wird.Risotto mit Kürbis und Garnelen Vorbereitung
  3. Wenn das Kürbisfleisch weich ist, in ein Passiergerät fein pürieren oder in ein hohes Gefäß geben und mit dem Mixer pürieren.
    Reis dazugeben und 2 Minuten mitdünsten. Kürbis-Püree hinzufügen und so viel Brühe zugießen, dass der Reis gerade bedeckt ist.
    Bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren garen.Risotto mit Kürbis und Garnelen Vorbereitung
  4. Nach 10 Minuten Garnelen zugeben und den Reis nach Packungsanweisung garen. Schließlich, 2 Minuten vor Ende der Kochzeit Parmesan und Sauerrahm untermischen.
    Risotto mit Kürbis und Garnelen mit Petersilie bestreuen und heiß servieren.
    Wer mag noch mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen.

Mein tipp:

  • Risotto mit Kürbis und Garnelen ist ein Rezept, sehr familienfreundlich, gesund und echt.
    Ich bereite das Risotto auch für mein Baby vor, aber natürlich ohne gebräunt.
    In einer kleinen Pfanne eine Handvoll Kürbis in Würfel, etwa Zwiebeln geben und ein Glas Gemüsebrühe gießen. Für ca 10 Minuten kochen lassen.
    Wenn den Kürbis gekocht wird, den Reis für Kinder dazugeben und kochen.
    Schließlich mit Olivenöl anrichten und  mit Parmesan und Petersilie bestreuen.
Risotto mit Kürbis und Garnelen
Risotto mit Kürbis und Garnelen

Buon appetito

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.