Timballo mit Gemüse

Timballo mit Gemüse
Timballo mit Gemüse

Und hier ist Timballo mit Gemüse, eine Leichte Version des klassischen Timballo. Ein Kuchen aus Scrippelle, gefüllt mit Gemüse, vor allem Erbsen, Champignon und Spinat.

Ein traditionelles Italienisches Gericht insbesondere der Abruzzen, aus Geschmacksreich Gerichte, aber mit gesunden und einfachen Zutaten.

Portionen: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 2 Std
Garzeit: 1 Std und 30 Min

 Timballo mit Gemüse:

typisches Rezept der Italienischen Feiertagen

ZUTATEN

für die Scrippelle

  • 7 Eier
  • 7 EL Mehl
  • 500 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • Öl zum Backen

für die Füllung

  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 100 g Spinat
  • 200 g Erbsen
  • 1 Selleriestange
  • 400 g Champignon
  • 100 g Parmesan gerieben
  • 1 Mozzarella
  • Olivenöl
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer

VORBEREITUNG

  1. Für Timballo mit Gemüse, zuerst die Scrippelle vorbereiten.
    Die Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit einem Schneebesen verrühren.
    Eine Prise Salz und nach und nach das gesiebte Mehl zugeben, sodass die Klumpen nicht ausgebildet werden. Langsam das Wasser untermischen und zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig mindestens 1 Stunde an einem kühlen Ort ruhen lassen.
  2. Dann eine Pfanne mit Öl ausreiben und erhitzen. Etwas Teig gleichmässig darin verteilen und auf beiden Seiten anbräunen.
    Die Scrippelle vorsichtig auf einen Teller legen und den Vorgang wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.
  3. Inzwischen, dass die Scrippelle abkühlen, die Zwiebel, Karotte und Selleriestange schälen und fein hacken.
    Champignon schälen, waschen und vierteln.
    Den Spinat reinigen und waschen. In Salzwasser kochen, gut abtropfen lassen und beiseite stellen. Alternativ könnt ihr es eingefroren verwenden.
  4. In einer Pfanne 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen, Zwiebel, Karotte, Selleriestange geben und anrösten.
    Dann Erbsen zugeben, Champignon und Spinat hinzufügen, salzen und pfeffern und 20 Minuten köcheln lassen.
  5. Während die Gemüse kochen, Mozzarella in kleine Würfel schneiden.
  6. Wenn alles fertig ist, dann eine Kuchenform mit Scrippelle auslegen und an den Rändern etwas überhängen lassen. Darauf etwas Gemüse, Mozzarella, ein paar Klumpen von Butter und Parmesan verteilen.
    Diesen Vorgang wiederholen, solange die Zutaten beendet sind.
    Mit einer Scrippella abschliessen und die hängenden Scrippelle umklappen.
  7. Abschließend im vorgeheizten Ofen Umluft bei 160 °C, mit Aluminiumfolie abdeckt, 1 Stunde backen.
    Timballo mit Gemüse aus der Backform nehmen und für etwa eine halbe Stunde ruhen lassen, so dass kompakt, feucht und weich bleiben.

Mein Tipp:

  • Timballo ist hervorragend auch am nächsten Tag kalt gegessen.
  • Wenn Timballo mit Gemüse gekocht ist, lass es etwa 30 Minuten aus dem Ofen, mit Aluminiumfolie bedeckt ruhen, so dass kompakt, feucht und weich bleiben.

Buon appetito

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.